Thomas Becht (Leiter Zolllogistik, DHL FoodServices GmbH)

DER ZOLLKODEX DER UNION (UZK)

Einführung und Überblick über die Regelungen des neuen Zollkodex der Europäischen Union (VO 952/2013 vom 31.10.2013)

Freitag, 12. Juni 2015

Treffen an der Schule

spätestens 13:00 Uhr

Hafenrundfahrt

Beginn der Hafenrundfahrt 14:00 Uhr
(ein anderer Zeitpunkt ist nicht möglich)

Dauer 3 Stunden
Kosten pro Person 15,-- EUR

Anlegebrücke Nr. 10 Köln Dom/Hbf. gegenüber Musical Dome & Goldgasse

Stadtführung

im Anschluss an die Hafenrundfahrt

Dauer 1,5 Stunden, Kosten pro Person 9,-- EUR, es stehen zwei verschiedene Stadtführungen zur Verfügung, hier sollten sich die Teilnehmer vorher anmelden!

Abendessen  
Samstag, 13. Juni 2015
Treffen an der Schule  
9:45 Uhr
Fortbildung

Beginn der Fortbildung 10:00 Uhr

Thema „Neuer Zollkodex“
Referent Thomas Becht, bei DHL Leiter Zolllogistik
Dauer 1,5 bis 2 Stunden, mit anschließender Fragerunde

Mitgliederversammlung

13:00 Uhr

Vorstandswahl
Programm 2015/2016

   

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
vom Freitag, dem 12.06.2015 bis Samstag, dem 13.06.2015 findet in Köln ein Fortbildungsseminar zu aktuellen Themen von Spedition und Logistik statt.

Zu dieser Veranstaltung laden wir alle Lehrerinnen und Lehrer aus den Bereichen Spedition, Lager und Logistik, herzlich ein. Allerdings ist die Anzahl der Teilnehmerplätze auf 30 begrenzt.
Folgendes Programm soll uns im Seminar beschäftigen:

  • Hafenrundfahrt
  • Stadtbesichtigung
  • Zollrecht / neuer Zollkodex

Angaben zum Ablauf, den Themen und den Referenten der Veranstaltung findet Ihr in der Anlage.
Der Ort der Veranstaltung ist das Alfred-Müller-Armack-Berufskolleg der Stadt Köln Sekundarstufe II – Banken und Verkehr, Brüggener Straße 1, 50969 Köln.
Im Euronova:Arthotel (Zollstockgürtel 65, D-50969 Köln - Zollstock, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,Tel. +49 (0)221 9 33330-0) sind Zimmer reserviert. Wir bitten Euch, die Zimmer zu buchen, wenn wir die Teilnahme bestätigt haben.

Karl-Heinz Schimpf

Das Anmeldeformular im Internet (Link) bitte umgehend ausfüllen.

Bis bald in Köln.